Scientists for Future
Regionalgruppe Chemnitz
 
 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Scientists for Future Chemnitz


die Webseite befindet sich im Aufbau ...


S4F Chemnitz Erklärung

Das „Klimapaket“ der Bundesregierung ist ungenügend:

Erklärung S4F Chemnitz


Klimastreikwoche 25.11.2019 - 29.11.2019

Hier findet Ihr das aktuelle Programm der Klimastreikwoche:

Programm Klimastreikwoche


Vorlesung Regenerative Energien

Von Prof. Dr. Josef Lutz, Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik

Dienstag 26. 11., 15:30 - 17:00 Uhr | TU Chemnitz, Weinholdbau, Reichenhainer Str. 70 Raum 2/W015 Die Stromversorgung in Deutschland kann zu 100 % durch erneuerbare Energien gedeckt werden. Die Vorlesung im Rahmen der Klimaaktionswoche wird behandeln, wie dies technisch machbar ist, aber auch welche Konflikte mit mächtigen Interessen entstehen. Anschließend gibt es für die Besucher des Vortrages Gelegenheit zu Fragen und zur Diskussion.


Einladung zum Scientists for Future Chemnitz Treffen

Wir laden ein zu einem Treffen in lockerer Runde am Dienstag, den 12. November, 19 Uhr, im Turmbrauhaus, Marktplatz in Chemnitz

Das sogenannte Klimapaket der Bundesregierung ist absolut unzureichend. Es ist kaum positives enthalten, dafür Belastung für die Verbraucher und die Bevölkerung. Um wirksame Maßnahmen zu erreichen, ist von Fridays4Future ein weiterer breiter Streiktag geplant, am 29. November. Wir wollen uns austauschen, wie wir uns da einbringen können. Wir verstehen uns als Chemnitzer Lokalgruppe von Scientists4Future. Wir haben es ja bei unserer ersten Aktivität immerhin zum Leitartikel in der Freien Presse gebracht. Aber eine Intensivierung ist notwendig. Aktuell haben 11 000 Wissenschaftler weltweit einen Appell veröffentlicht, dass die „Klima-Krise“ längst da ist. Sie schreite schneller voran, als die meisten Wissenschaftler erwartet haben. World Scientists Warning of a Climate Emergency Da zügiges Handeln erforderlich ist, ist ein Einbringen von uns nötig. Es würde uns freuen, Sie zu einem Meinungsaustausch auch persönlich zu treffen.



Scientists for Future Chemnitz beteiligen sich an der Freitagsdemo

Im Bild Professor Bernd Wunderle (links) und Professor Josef Lutz (rechts) bei der Zwischenkundgebung am 20.09.2019 in Chemnitz:

S4F Freitagsdemo


Freitagsdemo

Die freie Presse Chemnitz über den Klimastreik vom 20.09.2019 in Chemnitz:

Bericht zur Freitagsdemo - freie Presse


Forscher fordern Kohleausstieg vor 2030

Chemnitz Forscher fordern den Kohleausstieg. Leitartikel der freien Presse vom 19.09.2019:

Kohleausstieg - freie Presse


Scientists for Future International

Weitere Informationen zur internationalen Aufstellung von Wissenschaftlern für eine nachhaltige Zukunft:

Hier geht es zu scientists4future.org


Offener Brief

Hier geht es zu unserer Stellungnahme und dem „Offenen Brief“ von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen der TU Chemnitz :

Stellungnahme